Lesen mit Mira

Unsere gemeinsame Leseliste

August 2016

Mirellas Rezension

Tinas Rezension










September 2016

L.Frank Baum: Der Zauberer von Oz
Miras Rezension
Tinas Rezension

Oktober 2016
Monika Peetz: Die Dienstagsfrauen.
Ein echter Reinfall, schade, dass uns ausgerechnet beim gemeinsamen Lesen solch ein schlechter Roman unter die Augen kommt.


Miras Rezension

Tinas Rezension








November 2016
Dieses Mal haben wir uns an einen Kinderbuch-Klassiker herangewagt, der eigentlich ursprünglich als Bühnenstück Anfang des 19.Jahrhunderts Premiere feierte. Mit dem Disney-Film im Kopf konnte mich die Buchausgabe nicht überzeugen.


Miras Rezension 1
Miras Rezension 2 (andere Übersetzung)

Tinas Rezension













Dezember 2016
Dieses Mal wollte Anne mitlesen, leider hat sie die Segel gestrichen. Mira hat es fast bis zum Schluss durchgehalten, doch "Follower" von Eugen Ruge ist eine echte Herausforderung. Nach unserem Telefonat hat sich sich dann doch durchgerungen, weiterzulesen.




Miras Rezension

Tinas Rezension










Januar 2017
Ein hoch gelobter Roman, ob er unsere Erwartungen erfüllt hat?


Miras Rezension

Tinas Rezension









Februar 2017
Wieder ein Kinderbuch-Klassiker aus dem Knesebeck-Verlag -
Das Dschungelbuch von Rudyard Kipling in einer schönen bibliophilen Ausgabe.


Miras Rezension

Tinas Rezension












März 2017
Andersson, J.Per: Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr, um dort seine große Liebe wiederzufinden

Ein Roman, der uns beiden besonders gut gefallen hat!

Miras Rezension

Tinas Rezension



April 2017
Eine interessante Biographie!


Miras Rezension

Tinas Rezension













Mai 2017
Nach der Biographie haben wir uns ein Jugendbuch zu einem heiklen Thema ausgesucht:

Miras Rezension

Tinas Rezension








Juni 2017
steht "Anton hat kein Glück" auf dem Programm. Ein Märchen für Erwachsene.



Miras Rezension

Tinas Rezension











Juli/ August 2017
Für unseren Urlaub haben wir uns ein sehr umfangreiches Werk vorgenommen, das uns beide in einen Lesesog gezogen hat und zu einem intensiven Nachrichtenaustausch geführt hat.

Miras Rezension

Tinas Rezension












September 2017
Anlässlich der Frankfurter Buchmesse hat Mira vorgeschlagen, folgenden Krimi zu lesen.
Miras Rezension
Tinas Rezension


Oktober 2017


- ein weiteres Highlight nach 4321 von Paul Auster war der Roman von Klaus Cäsar Zehrer, Das Genie.

Miras Rezension
Tinas Rezension








November 2017
Mein 2. Murakami, sehr gewaltvoll, aber magisch und poetisch.

Miras Rezensin
Tinas Rezension








Dezember 2017


Gemeinsam mit Sabine haben wir am Ende des Jahres den neuen Roman von Daniel Kehlmann gelesen und gefühlte Tausend Sprachnachrichten ausgetauscht. Es hat sich gelohnt!

Miras Rezension

Tinas Rezension





Januar 2018
Zur Abwechslung mal wieder ein Jugendbuch, das mich mehr als Mira begeistern konnte:

Miras Rezension

Tinas Rezension






Februar 2018

"Everland" hat Mira mir geschenkt und es dann leider abgebrochen. Es hat nicht gepasst, daher nur eine Rezension von mir.









März 2018
Ein Liebesroman - mal ganz was anderes. Doch er hat uns beide nicht überzeugt.

Miras Rezension

Tina Rezension


April 2018
Ein Band mit Kurzgeschichten zu dem wir geteilter Meinung waren:

Miras Rezension                                              
 Tinas Rezension











Mai 2018
Und zur Abwechslung ein Kinderbuch von Astrid Lindgren, das ich tatsächlich nicht gekannt habe:


Miras Rezenison

Tinas Rezension










Juni und Juli 2018
Da der Roman "Bis ich dich finde" über 1000 Seiten stark ist, haben wir uns entschieden, ihn zu teilen.

Miras Rezension

Tinas Rezension












August 2018
Ein Roman, bei dem wir einer Meinung waren. Gut zu lesen, aber die philosophische Tiefe fehlt.

Miras Rezension

Tinas Rezension







September 2018
Monika Maron: Ach Glück.


Miras Rezension

Tinas Rezension






Oktober 2018Bucay, Jorge: Komm, ich erzähl dir eine Geschichte


Miras Rezension

Tinas Rezension


Die weiteren Titel, von denen wir uns immer am Ende des Monats eines vornehmen werden:


1. Atkinson, Kate: Die Unvollendete

2.  Coetzee, J.M.: Schande

3. Franzen, Jonathan: Unschuld

4. Marschner, Rosemarie: Das Bücherzimmer

5. Schirach, Ferdinand: Verbrechen

6. Juli Zeh: Unterleuten


Ich freue mich, eine Lesefreundin gefunden zu haben, mit der ich mich auch telefonisch austauschen kann!