Dienstag, 1. März 2016

Gemeinsam lesen 11

Gemeinsam lesen

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ava Reed: Spiegelsplitter
Ich bin  auf Seite 185 von 351.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Erin saß im Wohnzimmer und hatte ihr Hände gefaltet in ihren Schoß gelegt."
 
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich bin auf den Fantasyroman über Gemeinsam lesen aufmerksam geworden. Da ist er mehrmals vorgestellt worden und hat mich angesprochen.
Bis jetzt bin ich von der Geschichte, die in Irland spielt und abwechselnd aus der Perspektive von Caitlin, die nicht in der Lage ist im Spiegel ihr Spiegelbild zu sehen, und Finn, einem Jäger und Gestaltwandler, der Fantasien zurück in ihr Schattenreich verbannt. Daneben spielen auch noch ein Feuer- und ein Luftgeist eine Rolle und ein geheimnisvoller Spiegel, der Caitlin magisch anzieht. Als sie Finn zum ersten Mal begegnet, erglüht eine Markierung auf ihrer Hand, eine Entsprechung zu Finns Markierung, der sich wiederum von Caitlin angezogen fühlt und sie um jeden Preis beschützen will. Praktischerweise kann er sich in verschiedene Tiere verwandeln, um so unauffällig in ihrer Nähe zu sein.
Interessant ist die unterschiedliche Perspektive: Jedes Kapitel wird zunächst aus der Sicht von Caitlin erzählt und dann aus der Finns. Das ist einerseits erhellend, andererseits durch einige Wiederholungen etwas langatmig. Die wörtliche Rede verändert sich ja nicht, da hätte man kürzen können.
Ansonsten aber eine schöne, spannende und fantasievolle Geschichte, in der bekannte Fantasyelemente (Spiegel kommt auch in "Spiegelkind" von Alina Bronsky - lesenswert! - vor) neu arrangiert werden und auch die obligatorische Liebesgeschichte nicht fehlt.
   
4. In welchem Buch würdest du den Rest deines Lebens verbringen wollen? 
Das ist eine gute Frage...es gibt so viele Bücher, die ich in meinem Leben schon gelesen habe und so viele faszinierende Welten, in die ich gerne mal hineinschlüpfen möchte. Und es müsste ein Fantasyroman sein, denn die reale Welt erleben wir ja tagtäglich. Spontan fällt mir die Harry Potter-Welt ein, am liebsten würde ich an der Hogwarts Schule für Hexerei und Zaubereri unterrichten - das kommt der Realität nahe und ist doch fantastisch. 

Kommentare:

  1. Guten Morgen

    Spiegelsplitter durfte ich damals in einer Leserunde bei Lovelybooks lesen - die Wiederholungen waren da Kritikpunkt Nummer 1. Scheinbar wird das im zweiten Band nicht mehr so sein - der erscheint glaube ich im April.

    HIER ist mein heutiger Beitrag.

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tina ♥
    Von der Idee her klingt dein aktuelles Buch ja wirklich interessant und spannend, aber diese Wiederholungen würden mich - denke ich - sehr stören.
    Wünsche dir noch viel Spaß.

    Für mich wäre es auch die "Harry Potter"-Welt, alledings würden mir ein paar Tage oder Wochen Urlaub dort reichen. Ich mag mein Leben im Hier und Jetzt eigentlich ganz gern :)

    Gemeinsam lesen bei MsBookpassion

    Wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Jacky ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, :)
    "Spiegelsplitter" steht auf meiner Wunschliste. Allerdings finde ich die Vorstellung schon seltsam, dass alles zwei Mal erzählt wird. Das würde mich wahrscheinlich eher stören. Na ja, mal sehen, wann und ob das Buch bei mir einziehen wird.
    Viel Spaß noch beim Lesen. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  4. Die unterschiedlichen Perspektiven sind schon interessant und nicht alles wird doppelt erzählt, aber manches wird halt schon wiederholt.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  5. Huhu!

    Das Buch steht auch noch auf meiner Wunschliste, es klingt einfach so originell und zauberhaft! :-)

    Ich sehe schon, demnächst tauschen in Hogwarts eine ganze Reihe Buchblogger auf... ;-)

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,
    den Rest meines Lebens würde ich nicht unbedingt in einem Buch leben wollen. Aber ein paar Besuche sind nicht verkehrt. ;) Wir treffen uns dann alle in Hogwarts. :D

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    Mein "Gemeinsam Lesen"

    AntwortenLöschen
  7. Da müssen die wohl eine neue Klasse in Hogwarts aufmachen: Da lernen wir dann mit Pergament und Feder schöne Rezensionen zu zaubern ✒

    AntwortenLöschen